Allgemeine Geschäftsbedingungen von MEKA Bogensport

Allgemeines:

Nachstehende Verkaufs- und Lieferbedingungen sind Grundlage aller derzeitigen und zukünftigen Lieferverträge. Davon abweichende Bedingungen sind nur bindend, wenn von MEKA Bogensport eine schriftliche Bestätigung erfolgt.

Bestellungen können entweder schriftlich oder mündlich erfolgen. Wir bemühen uns, Ihre Bestellung sofort nach Eingang zu bearbeiten, um umgehend zu liefern.

Preise:

Alle von uns angegeben Preise sind unverbindlich und enthalten die gesetzlich vorgegebene Mehrwertssteuer von aktuell 19 Prozent. Nicht enthalten sind Kosten von Porto, Verpackung und Versicherungsspesen. Da die Ware zum großen Teil aus dem Ausland geliefert wird, sind Preisschwankungen durch Währungsschwankungen möglich. Aus diesem Grund behalten wir uns vor, Preisänderungen kurzfristig und ohne Ankündigung durchzuführen.

Zahlung:

Erstbestellungen versenden wir ausschließlich per Nachnahme oder Vorauskasse, Folgebestellungen sind dann wahlweise per Nachnahme, Vorauskasse oder Rechnung möglich. Der Kauf von Ware in unserem Geschäft wird als Barzahlung - oder nach Absprache - auf Rechnung abgeschlossen. Skontoabzug ist nur innerhalb der auf der Rechnung angegebenen Zeitspanne gestattet. Skontoabzüge sind jedoch nicht möglich bei Angebotsartikeln oder gebrauchter Ware.

Versand:

Der Versand erfolgt auf eigene Gefahr des Kunden. Kosten von Verpackung, Porto und Versicherungsspesen werden zusätzlich verrechnet. MEKA Bogensport versendet Pakete ausschließlich mit UPS, so dass die Ware auch in Höhe des tatsächlichen Verkaufswertes versichert ist. Kleinere Artikel werden wir für Sie kostengünstig als Brief versenden.

Lieferung:

Wir übernehmen keine Haftung bei Lieferverzug, der durch Dritte verursacht wurde, z.B. durch Lieferschwierigkeiten der Lieferanten, durch Streik, Firmenaufgabe oder Aussperrung. Bei Überschreitung der Lieferzeit von mindestens drei Monaten kann der Kunde ganz oder teilweise vom Kauf zurücktreten.

Rücksendung:

Die Kosten für Rücksendungen auf Grund einer Falsch-Bestellung des Kunden werden von uns nicht übernommen. Bei Lieferung eines falschen Artikels durch MEKA Bogensport werden von uns die Spesen erstattet: Es werden jedoch nur freigemachte Rücksendungen angenommen; bei unfreien Sendungen verweigern wir die Annahme. Rücksendungen müssen immer mit MEKA Bogensport vorher abgesprochen werden.

Mängel:

Nach Erhalt der Ware müssen sichtbare Mängel vom Käufer innerhalb 8 Tagen gemeldet werden. Bei Überschreitung dieser Frist können Mängel nur noch dem Hersteller gegenüber geltend gemacht werden.

Garantie:

Die Garantie der Ware wird vom Hersteller bestimmt. Yamaha und Hoyt geben eine 100 Prozent-Garantie für ein Jahr, ab Datum des Kaufvertrags. Gedeckt werden Material- und Verarbeitungsschäden, jedoch keine Lackschäden jeglicher Art oder Schäden, die aufgrund unsachgemäßer Behandlung der Ware entstanden sind. Der Kunde muss bei Garantie-Ansprüchen an den Hersteller alle Kosten der Ein- und Rücksendung sowie den Wiederversand des Ersatzes ab Lager selber tragen.

Eigentumsvorbehalt:

Die Ware ist Eigentum von MEKA Bogensport bis zur vollständigen Bezahlung. Bei Zahlungsverzug des Käufers sind wir berechtigt, die gelieferte Ware ohne Verzicht auf unsere Ansprüche oder bis zu deren Befriedigung wieder an uns zu nehmen und vom Vertrag zurückzutreten. Für jegliche Wertminderung haftet der Käufer.

Erfüllungsort:

Erfüllungsort für beide Teile ist Bamberg.






Meka Bogensport · Das Bogenfachgeschäft für Recurve- und Compoundbögen
Bamberger Straße 24 · D-96135 Stegaurach · Telefon +49 (0)951 299768 oder Telefon +49 (0)951 3094926
http://www.meka-bogensport.de


Über MEKA-Bogensport · Service · Anfahrtsbeschreibung · Allg. Geschäftsbedingungen · Kontakt · Impressum· Haus Sunset

Alle genannten Preise sind Endkundenpreise und verstehen sich in Euro, inkl. Mehrwertsteuer, zuzüglich Porto- und Versandkosten.